Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Jetzt noch bewerben für den Deutschen Multimediapreis mb21 2016

29.07.2015
Logo: Deutscher Multimediapreis

Bis zum 16. August 2015 können sich Kinder, jugendliche und junge Erwachsene noch um den 17. Deutschen Multimediapreis mb21 bewerben. Ausgezeichnet werden Apps, Games, Software, Robotics, Installationen, Performances, Computeranimationen, YouTube-Kanäle, Handykrimis, Hörspiele und Soundcollagen, interaktive Projektionen, Websites, u.v.m. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Medienfestivals 2015 vom 13. - 15. November 2015 in Dresden statt.

Der Preis wird in fünf Alterskategorien ausgeschrieben:

  • Vorschule (bis 7 Jahre)
  • 7-10 Jahre
  • 11-15 Jahre
  • 16-20 Jahre
  • 21-25 Jahre

Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 10.000 Euro. Zudem besteht die Möglichkeit, Multimediaprojekte in einer der sechs Sonderkategorien abzuräumen.

  • „Alles inklusive“
    Preisstifter: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Creative Mobile
  • Medienkunst
    Preisstifter: Dresden, Festspielhaus Hellerau
  • DigitalARTisten
    Preisstifter: BDK Fachverband für Kunstpädagogik
  • Computeranimation
    Preisstifter: Maxon
  • Games

Weitere Informationen zu den Sonderkategorien erhalten Sie hier.

Weitere Informationen zu Teilnahmebedingungen und Bewerbung finden Sie hier.

Der Deutsche Multimediapreis mb21 wird veranstaltet vom Medienkulturzentrum Dresden und dem Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland. Er wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie von der Stadt Dresden.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Design, Film, Fotografie, Interdisziplinär, Medien | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung, Schulische Bildung | Textsorte: Ausschreibungen |