Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Jahrestagung "Ein offenes Haus? Gesellschaftliche Vielfalt in der musealen Vermittlung" am 5.-7.11.2017 in Stuttgart

20.09.2017

Der Bundesverband Museumspädagogik e.V. (BVMP) und der Landesverband Museumspädagogik Baden-Württemberg e.V. laden ein zur gemeinsamen Jahrestagung:

Ein offenes Haus? Gesellschaftliche Vielfalt in der musealen Vermittlung
Termin: 5. bis 7. November 2017
Ort: Landesmuseum Württemberg, Altes Schloss / Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart

Aus der Anküdigung:

Wie kann gesellschaftliche Vielfalt Ausdruck im Museum finden? Wie kann eine breite kulturelle Teilhabe und Teilnahme gelingen? Wie können Museen von sozialräumlichen Ansätzen profitieren? Und wie sehr wollen Museen das eigentlich?
Die Tagung setzt theoretische Impulse und reflektiert Praxisbeispiele etwa aus dem Kontext Partizipation oder Outreach kritisch. Sie fragt nach Möglichkeiten und Grenzen, Außen- und Innenwirkungen. Ein Barcamp ermöglicht zudem allen Teilnehmenden, aktiv eigene Themen und Fragestellungen in das Programm einzubringen.

Im Rahmen der Tagung finden auch die Mitgliederversammlungen der beiden Vereine statt.

Weitere Informationen und Programm

 

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Bundesweit, Baden-Württemberg | Sparte: Museum | Thema: Altersübergreifend, Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |