Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Jahrestagung des BJF e.V.: „Filme machen stark! Erfahrungsräume gestalten – Mehrwerte schaffen: Filmveranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen“

04.03.2015

Unter dem Titel „Filme machen stark! Erfahrungsräume gestalten – Mehrwerte schaffen: Filmveranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen“ findet vom 17. bis 19. April 2015 die Jahrestagung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. (BJF) in Wiesbaden statt. Sie richtet sich an Fachkräfte der Jugend- und Kulturarbeit, Lehrer*innen und filminteressierte Jugendliche.

Filmvorführungen für Kinder und Jugendliche stehen in vielen Freizeiteinrichtungen regelmäßig auf dem Programm. Gemeinsam mit dem BJF und anderen Filmanbietern organisieren Fachkräfte kreative Veranstaltungen, in denen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gemeinsam Filme erleben, die ihrem Alter und ihren jeweiligen Interessen entsprechen. Im Anschluss an die Vorstellungen finden regelmäßig Gespräche oder gemeinsame Aktionen statt, die den junegn Zuschauer*innen Gelegenheit geben, sich mit dem gesehenen Film auseinanderzusetzen.

Im Rahmen der BJF-Jahrestagung steht die Frage im Mittelpunkt, wie diese besonderen Potenziale von Filmen in der Jugendarbeit und Sozialpädagogik ausgeschöpft werden können. Dabei werden vielfältige Ideen und Best-Practice-Beispiele vorgestellt, die wir insbesondere im Umfeld der Movies-in-Motion-Projekte gefunden haben, mit denen sich der BJF e.V. seit 2013 an dem Programm „Kultur macht stark!“ des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft beteiligt.

Am Sonntag, den 19. April 2015, findet die jährliche (öffentliche) Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. statt, bei der u. a. neue Projekte des Verbandes vorgestellt und diskutiert werden.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

Enthalten in

Region: Hessen | Sparte: Film | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |