Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Jahreskonferenz Musikland Niedersachsen am 8./9. November in Hannover

25.10.2016

Am 8. und 9. November 2016 treffen sich die niedersächsischen Musikschaffenden im Pavillon Hannover. Sie tauschen sich aus, begegnen sich wieder, lernen sich neu kennen, sind neugierig und hören Neues, bringen sich ein und die Vielfalt eines Landes an einem Ort auf den Punkt.

Als Motiv der Jahreskonferenz 2016 zieht sich "Vielfalt, die ankommt" durch zwei Novembertage. Die Teilnehmenden beleuchten, diskutieren und bearbeiten das Spannungsfeld zwischen Flucht, Kultur und Integration in unterschiedlichen Formaten. Besonderer Fokus liegt auf dem Projekt Welcome Board, das geflüchtete und immigrierte Musikschaffenden beim Einstieg in die hiesige Musikszene unterstützt. Darüber hinaus geht es um transkulturelle Musikvermittlung, vorbildhafte Kulturprojekte mit Geflüchteten und Spracherwerb durch Singen.

Stichwörter zu weiteren thematische Strängen, Panels und Workshops sind: Audience Developement / Crowdfunding / Musicpreneure / Netzwerk und Netzwerken / Metal / Festivals in Niedersachsen.

Alle Infos und Anmeldung unter www.musikland-niedersachsen.de/jko16.

Enthalten in

Region: Niedersachsen | Sparte: Musik | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |