Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Intensivseminar Museumspädagogik: Grundlagen, Handlungsfelder, Methoden und Ziele

01.08.2014

Am 15. und 16. September 2014 veranstaltet die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel ein Intensivseminar zu den Grundlagen, Handlungsfeldern, Methoden und Zielen der Museumspädagogik. Behandelt werden unter anderem die folgenden Themen:

  • Das Museum als Ort Kultureller Bildung - Selbstverständnis, Aufgaben und Perspektiven der Museumspädagogik
  • Museumspädagogik – ein Berufsbild
  • Prinzipien museumspädagogischer Arbeit
  • Besucherbetreuung und Zielgruppenarbeit
  • Formen der personalen Vermittlung
  • Ausstellungsdidaktik und mediale Vermittlung
  • Partner, Förderer, Kollegen

Das Seminar steht Teilnehmenden aus allen Bundesländern sowie aus dem europäischen Ausland offen.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 15./16. September 2014
  • Ort: Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel
  • Seminarleitung: Hans-Georg Ehlers und Mareike Ballerstedt
  • Teilnahmegebühr: 178,- € (inkl. Ü/VP)
  • Anmeldung bis zum 16. August 2014 per Online-Formular
Enthalten in

Region: Niedersachsen | Sparte: Museum | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |