Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

IKE und Du?! Fachtagung zum Immateriellen Kulturerbe im Museum

06.02.2014

Am 17. Februar 2014 findet die 3. Fachtagung des Masterstudiengangs Museumsmanagement und -kommunikation der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin unter dem Titel „IKE und Du?! Immaterielles Kulturerbe (IKE) – Kreative Ressource im Museum“ statt.

Mit dem offiziellen Beitritt Deutschlands in das von der UNESCO verabschiedete Abkommen zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes stehen auch die Museen vor neuen Herausforderungen. Welche Stellung werden Museen in den Diskursen um den Erhalt des Immateriellen Kulturerbes einnehmen? Welche Aufgaben und Chancen ergeben sich für die Kernkompetenzen eines jeden Museums in Deutschland?

Es diskutieren:

  • Hr. Dr. Georg Goes, Leiter Museum Baruther Glashütte/Museumsdorf Baruther Glashütte
  • Fr. Dr. Barbara Gribnitz, Kleist Museum, Frankfurt (Oder), Abteilung Forschung
  • Hr. Benjamin Hanke, Referent der Geschäftsstelle Immaterielles Kulturerbe bei der Deutschen UNESCO - Kommission
  • Fr. Prof. Dr. Eva-Maria Seng, Lehrstuhl für Materielles und Immaterielles Kulturerbe, Universität Paderborn, Leitung UNESCO Kompetenzzentrum
  • Fr. Prof. Dr. Elisabeth Tietmeyer, Direktorin des Museum Europäischer Kulturen Berlin, Staatliche Museen zu Berlin
  • Hr. Prof. Dr. phil. Oliver Rump, Museumskunde, Museumsmanagement und -kommunikation, HTW Berlin

Veranstaltungsort ist der Campus Wilhelminenhof in Oberschöneweide, Berlin. Die Fachtagung beginnt um 9 und endet um 16 Uhr. Hier können Sie sich für die kostenlose Fachtagung anmelden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Museum | Textsorte: Veranstaltungshinweis |