Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Hey, jetzt sind wir dran! 16. Theaterpädagogisches Fachforum SICHTEN

16.09.2014

Am 7. und 8. November 2014 findet im FEZ Berlin das 16. Theaterpädagogische Fachforum SICHTEN zum Thema „Selbstbestimmung und Meinungsbildung“ statt. Ziel des 16. Fachforums ist es, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Kinder und Jugendliche ihrer eigenen Meinung sowie ihrem gesellschaftlichen und politischen Mitspracherecht begegnen und couragiert handeln können. Anhand von Workshops und Praxisbeispielen werden unterschiedliche Ansätze präsentiert, die die Spiel- und Theaterpädagogik bietet, um Selbstbestimmung, Meinungsbildung und -äußerung bei Kindern und Jugendlichen zu fördern und ihnen Mut zur eigenen Haltung zu geben.

SICHTEN XVI bietet einen informativen, kreativen und praktischen Input. In facettenreichen Workshops können die Teilnehmenden selbst aktiv werden und unterschiedliche Ansätze aus der Praxis kennenlernen und ausprobieren. Sie erproben, wie auf spielerische Art und Weise, Selbstbestimmung trainiert und Themen wie Diskriminierung, Zivilcourage, Anders-Sein und Selbstwahrnehmung künstlerisch umgesetzt werden können.

Das vollständige Programm erhalten Sie hier.

Die Veranstaltung richtet sich an Erzieher/innen, Künstler/innen, Lehrer/innen, Theaterpädagogen/innen, Studierende sowie an andere Multiplikatoren der pädagogischen und künstlerisch kulturellen Kinder- und Jugendbildung.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 7. November 2014 von 8 bis 18 Uhr, 8. November 2014 von 10 bis 17.45 Uhr
  • Ort: FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2 in 12459 Berlin-Köpenick
  • Teilnahmegebühr: 45 Euro, ermäßigt 35 Euro (Verpflegung ist im Preis nicht inbegriffen)
  • Anmeldung unter Fachforum.SICHTEN@gmx.de
    Bitte Name, Anschrift, Telefonnummer, Alter und Tätigkeit angeben; die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn die Teilnahmegebühr eingegangen ist:
    • KinderMusikTheater e.V.
      Bank für Sozialwirtschaft
      IBAN: DE21100205000003297100
      BIC: BFSWDE33BER
      Stichwort: SICHTEN 2014
  • Anerkennung: Die Veranstaltung wird als berufliche Weiterbildungsmaßnahme durch die Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Frauen sowie durch das Brandenburgische Ministerium für Bildung, Jugend und Sport beantragt.

Die Tagung wird durchgeführt von FEZ-Berlin, GRIPS Theater, JugendtheaterBüro Berlin, KinderMusikTheater e.V., KREATIVHAUS e.V., KulTür Auf! (ein Projekt des JugendtheaterBüro Berlins) und der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Berlin e.V. (LKJ). Gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Theater | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |