Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Herbstprogramm des Qualitätsverbundes „Kultur macht stark“ jetzt online

01.07.2014

Der Qualitätsverbund „Kultur macht stark“, ein Verbundprojekt der Akademie Remscheid für Kulturelle Bildung e.V. und der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V., leistet die fachpädagogische Begleitung des bundesweiten Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung”. Ab sofort können sich interessierte Fachkräfte und Multiplikatoren, die im Rahmen des BMBF‐Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ tätig sind, für die geplanten Regionalkonferenzen und Praxisworkshops anmelden. Sie finden im gesamten Bundesgebiet jeweils in Zusammenarbeit mit einem oder mehreren der insgesamt 34 Verbände und Initiativen statt, die „Kultur macht stark“ als Programmpartner des BMBFs umsetzen.

Die Direktorin der Akademie Remscheid Prof. Dr. Susanne Keuchel erklärte: „Die partizipative Zusammenarbeit mit den Programmpartnern ist uns ein großes Anliegen. So haben wir auf der Auftaktveranstaltung des Qualitätsverbundes Anfang April 2014 im gemeinsamen Austausch mit den Programmpartnernfür das erste Arbeitsjahr die zwei Hauptthemenfelder Zielgruppen und Sozialraum erarbeitet.“

Prof. Dr. Vanessa‐Isabelle Reinwand‐Weiss, Direktorin der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel, sagte: „Die Veranstaltungen sollen den Akteuren die Möglichkeit geben, sich gezielt über Fragen zu ihrer Arbeit mit bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen auszutauschen, sich regional zu vernetzen und praxisrelevantes Wissen zu erwerben. Das jetzt veröffentlichte Programm für den Herbst 2014 macht deutlich, wie vielfältig die Interessenslage der Fachkräfte in „Kultur macht stark“ ist.

Bisher geplante Regionalkonferenzen im Herbst 2014

Bisher geplante Praxisworkshops im Herbst 2014

Weitere Informationen zum Qualitätsverbund „Kultur macht stark“ finden Sie hier.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |