Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

ForschungsLab "Wer sind wir?" am 22.-24.9.2017 in Remscheid - Akademie der Kulturellen Bildung sucht noch kreative Jugendliche

30.08.2017

Was machen Jugendliche und junge Erwachsene jenseits der Alltagsaufgaben? Welche kreativen Ventile wählen sie, wie positionieren sie sich und wie kommunizieren sie? Mit dem ForschungsLab „Wer sind wir?“ wollen Forscherinnen und Forscher des Instituts für Bildung und Kultur (ibk), der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW in Remscheid und der Universität Erlangen-Nürnberg diese Fragen im direkten Austausch mit Jugendlichen klären.

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler untersuchen die Auswirkungen (post)digitaler Prozesse auf jugendliche Kulturpraxen. Hierzu laden sie Jugendliche und junge Erwachsene aus dem gesamten Bundesgebiet zu einem ForschungsLab ein. Es findet vom 22. bis 24. September 2017 an der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid statt und ist Teil eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojektes zu postdigitalen kulturellen Jugendwelten.

Angesprochen sind Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 24 Jahren –  egal ob sie twittern, YouTube-Filme produzieren, klassisch am Theater schauspielern, malen, musizieren oder andere Dinge tun. Kurzum: Alles, was das Leben und den Alltag der jungen Generation heute ausmacht.

Das Besondere am ForschungsLab ist, dass es in der erziehungswissenschaftlichen Kulturforschung noch weitestgehend wissenschaftliches Neuland betritt. Da es als Barcamp angelegt ist, können die Teilnehmenden gleichzeitig bestimmen, über was sie diskutieren wollen.

Die Anfahrt, Übernachtungen und Verpflegung werden vom ibk und der Akademie übernommen. Neben dem schönen Ambiente, vielen Ausprobiermöglichkeiten mit beispielsweise VR-Brille, Musikinstrumenten oder anderen Gadgets wird es auch eine Grillparty für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben.

Anmeldung noch bis 17.9.2017 möglich

Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene können sich ab sofort bis spätestens zum 17. September 2017 verbindlich anmelden unter http://kulturellebildung.de/seminar/forschungslab-wer-sind-wir

Weitere Informationen

http://kulturellebildung.de/forschung-modellprojekte/postdigitale-kulturelle-jugendwelten/

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Bundesweit, Nordrhein-Westfalen | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung | Textsorte: Meldung |