Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Filmwerkstatt „KinoKabaret Berlin 2014“ für junge Filmemacher/innen

18.07.2014

Alle Volljährigen, die Lust haben, sich mit dem Medium Autorenfilm auseinandersetzen wollen, können sich bis zum 15. August 2014 für die internationale Filmwerkstatt „Kabaret Berlin 2014“, die vom 30. August bis zum 7. September 2014 in Berlin stattfindet, bewerben. Die Teilnehmer/innen erhalten die Möglichkeit, durch praktische Erfahrung das Handwerk des Filmemachens zu erlernen, frei von großem Zeitaufwand oder finanziellen Hilfsmitteln. Diese Filmwerkstatt bietet einen Rahmen, um gemeinsam an Projekten zu schreiben, zu filmen, zu schneiden und diese anschließend auch einem großen Kinopublikum zu zeigen.

Anmelden können sich junge Filmemcher/innen aus den Bereichen Drehbuch, Produktion, Schnitt, Ton und Kamera ebenso wie Schauspiel, Musik, Animation, Ausstattung und Maske. Englisch und Deutsch sind die Festivalsprachen. Insgesamt werden über 160 Teilnehmer/innen aus 20 Ländern erwartet.

Weitere Informationen zu Teilnahme und Anmeldung finden Sie hier sowie auf den Seiten von KinoBerlino, der Plattform für unabhängige Filmemacher.

Die Internationale Filmwerkstatt „Kabaret Berlin 2014“ wird im KINOLAB im ELOK Jugendclub, Laskerstr. 6-8 in 10245 Berlin druchgeführt.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Film | Thema: Erwachsenenbildung | Textsorte: Ausschreibungen |