Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Familienkonzert Walzer und Polka mit Marko Simsa

04.04.2013
Beschreibung: Orchesterprobe bei den Bremer Philharmonikern. Foto: Bremer Philharmoniker

Wenn es so etwas wie einen Klassik-Star für Kinder gibt, dann ist es Marko Simsa. Die Bücher und CDs des Österreichers stehen in fast jedem Regal von Kindern, die klassische Musik auf höchst unterhaltsame Art erleben möchten. Nun ist Marko Simsa live in Bremen zu erleben: Beim Familienkonzert der Bremer Philharmoniker am Sonntag, den 14. April 2013, um 11 Uhr in der Glocke stellt er mit Witz und Charme die Komponistenfamilie Strauß vor.

Hier dreht sich alles um die schwungvolle Musik des berühmten Walzer- und Polkakönigs Johann Strauß-Sohn, seiner Brüder Josef und Eduard und seines Vaters Johann. Deren Musik ist äußerst temperamentvoll,  stillsitzen daher kaum möglich.  Marko Simsa lädt deshlab das junge Publikum zum Mitmachen ein: Zur „Tritsch-Tratsch-Polka“ lässt sich prima singen, in der „Krapfenwaldl-Polka“ haben sich Kuckucksrufe versteckt, die gefunden und nachgeahmt werden wollen, zu „Schöne blaue Donau“ wird das Tanzbein geschwungen, die Lautstärke von „Donner und Blitz“ wird überprüft und was hat die „Pizzicato-Polka“ eigentlich mit Pizza zu tun? Marko Simsa taucht mit den Kindern in eine musikalische Welt ein, in der man spielend mit klassischen Klängen in Berührung kommt.

Familienkonzerte haben bei den Bremer Philharmonikern Tradition: Marko Gartelmann, bei den Bremer Philharmonikern für den Bereich Musikvermittlung verantwortlich, freut sich auf das Konzert mit Marko Simsa ganz besonders. „Er stand schon lange auf unserer Wunschliste, denn er versteht es einfach, die Kinder im besten Sinne mit klassischer Musik humorvoll zu unterhalten. Bei Simsa erleben Kinder Klassik nie verstaubt und langweilig, sondern spannend und lustig mit vielen Spannungsbögen und Mitmachaktionen als Musik, die einfach Freude bereitet.“

Programm

Johann Strauß Sohn:
Vergnügungszug-Polka, Op. 280

Josef Strauß:
Ohne Sorgen-Polka, Op. 271

Johan Strauß Sohn:
Annen-Polka, Op. 117

Johann Strauß Sohn und Josef Strauß:
Pizzicato-Polka

Johann Strauß Sohn:
Tritsch-Tratsch-Polka, Op. 214

Johann Strauß Sohn:
Im Krapfenwaldl, Polka francaise, Op. 336

Johann Strauß Sohn:
Unter Donner und Blitz, Polka, Op. 324

Johann Strauß Sohn:
An der schönen blauen Donau, Walzer, Op. 314

Johann Strauß Vater:
Radetzkymarsch, Op. 228

Enthalten in

Region: Bremen | Sparte: Musik | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |