Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Fachtagung „Schule und Museum – neu gedacht“ zu den Museumsperspektiven in der veränderten Schullandschaft Baden-Württembergs

23.03.2015

Am 17. und 18. April 2015 veranstalten der Museumsverband Baden-Württemberg e.V. und der Verein für Museumspädagogik Baden-Württemberg e.V. die Fachtagung „Schule und Museum – neu gedacht. Museumsperspektiven in der veränderten Schullandschaft Baden-Württembergs“ in Bietigheim-Bissingen.

Die schrittweise Einführung der Ganztagesgrundschule zum Schuljahr 2014/15 und die neuen Bildungspläne, die ab dem Schuljahr 2016/17 in Baden-Württemberg gelten sollen, haben Auswirkungen auf die im Kulturkonzept 2020 entwickelte Rolle der Museen als außerschulische Lernorte. Wenn sich die Schule ändert, müssen sich auch die Museumsangebote ändern.

Museen können und wollen sich auf der Grundlage des schon heute sehr breiten museumspädagogischen Angebots diesen Veränderungen stellen. Die Vielfalt der baden-württembergischen Museumslandschaft wird sich auch in den neuen Angeboten spiegeln: Es kann keine landesweiten Lösungen geben, sondern immer eine Lösung vor Ort zwischen den lokalen und regionalen Kooperationspartnern Schule, Museum und weiteren Kultur- und Bildungseinrichtungen.

Im Rahmen der Tagung werden praxisorientiert erste Kooperationen zwischen Museen und Schulen vorgestellt. Außerdem wird nach den Rahmenbedingungen, die die zukünftige Zusammenarbeit von Schulen und Museen prägen werden, gefragt. Neben den Expert*innen des Museumsverbandes und des Vereins für Museumspädagogik werden Fachreferent*innen aus dem Kultusministerium Baden-Württemberg und dem Landesinstitut für Schulentwicklung Kooperationswege innerhalb des neuen Ganztagsschulkonzepts und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Museum und Schule im Rahmen des Bildungsplans 2016 aufzeigen.

Das ausführliche Tagungsprogramm finden Sie hier.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 17./18. April 2015
  • Ort: Ratssaal der Stadt Bietigheim-Bissingen, Bietigheim-Bissingen
  • Tagungsgebühr: 10 Euro für Mitglieder im Museumsverband BW e.V. oder Verein für Museumspädagogik BW e.V., 20 Euro für Nichtmitglieder
  • Anmeldung per Online-Formular
Enthalten in

Region: Baden-Württemberg | Sparte: Museum | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Schulische Bildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |