Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Fachtag „Schultheater in NRW. Qualifizierung für das Theater an Schulen“

16.02.2015

Im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Schmallenberg findet am 17. März 2015 ein Fachtag mit dem Titel „Schultheater in NRW - Qualifizierung für das Theater an Schulen. Reflexion und Praxis“ statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer in Nordrhein-Westfalen, die ihre Theaterarbeit in Schule weiterentwickeln möchten und an einem fachlichen Austausch über Chancen und Hürden im schulischen Alltag interessiert sind.

Schultheater ist ein wichtiger Beitrag zur kulturellen Bildung in der Schule. Theaterspiel kann wie kaum eine andere Kunstform viele Aspekte von Bildung und Kultur miteinander verbinden. Es dient der ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler, indem es gleichermaßen rationale wie emotionale, intellektuelle wie kreative, individuelle wie soziale Fähigkeiten fördert.

  • Was aber macht die Qualität des Theaterlehrers, der Theaterlehrerin aus?
  • Welche Fähigkeiten braucht man für das Theaterspielen mit Schülerinnen und Schülern?
  • Wie können diese Kompetenzen erworben werden?

Neben einem Fachbeitrag von Hans Twittmann (Landesverband Theater in Schulen NRW) werden in fünf 3½-stündigen Workshops unterschiedliche Aspekte des Schultheaters praktisch vertieft.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Nordrhein-Westfalen | Sparte: Theater | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |