Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Fachtag „Refugium“ zur Kulturarbeit von, mit und für Geflüchtete(n) und Einheimische(n)

28.04.2016

Die LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz lädt Fachleute und Interessierte zu einer Fachtagung zur kulturellen Arbeit von/mit/für Geflüchtete(n) und Einheimische(n) ein. Im Symposium „Refugium“ am 27. Juni 2016 werden nach einem einführenden Vortrag von Mark Terkessidis zu „Kollaboration in der Kulturarbeit“ in verschiedenen Panels zentrale Themen, Fragen und Gelingensbedingungen kulturellen Handelns bearbeitet. Ausgehend von aktuellen Beispielen werden Lösungsansätze und die Möglichkeiten von Transfers bewährter Arbeitsformen und Projekte diskutiert.

  • Panel 1: Stadt-Spaziergang. Oder: Keiner ist alleine schlau genug
  • Panel 2: Zaadgah - Heimat im Kopf
  • Panel 3: Kunstverein: „Maziar Moradi – Ich werde deutsch“
  • Panel 4: Hack-GARTEN bietet Räume
  • Panel 5: Kunstwerkstatt Bad Kreuznach / „Say it loud –
  • Panel 6: Tuchfabrik Trier / Kunstasyl

Weitere Informationen zum Programm sowie zu den einzelnen Panels finden Sie hier.

Informationen im Überblick

  • Termin: 27. Juni 2016, 10.30 – 16.30 Uhr
  • Ort: Kulturzentrum das Haus, Bahnhofstrasse 30, 67059 Ludwigshafen
  • Tagungsgebühr: 30 Euro, erm. 15 Euro inkl. Mittagessen und Seminargetränken
  • Anmeldung bis zum 20. Juni 2016 unter Angabe des Namens, der Adresse und Telefonnummer an info@kulturbuero-rlp.de
Enthalten in

Region: Rheinland-Pfalz | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |