Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Fachtag "KulturGUT Schule - denken, erleben, gestalten!" am 22.2.2017 in Berlin

06.02.2017

Das Erasmus+ Projekt „Schule INKLUSIVE Kulturelle Bildung“ und die Stiftung Brandenburger Tor laden ein zum

Fachtag: "KulturGUT Schule - denken, erleben, gestalten!"
Termin: 22.2.2017
Ort: Max-Liebermann-Haus, Pariser Platz 7, 10117 Berlin

Seit 2015 kooperieren Schulverwaltungen, Schulen, Kultureinrichtungen, Hochschulen und Prozessbegleiter aus Berlin, Wien und Bern im Projekt "Schule INKLUSIVE Kulturelle Bildung". Sie ergründen gemeinsame und unterschiedliche Erfahrungen bei der Implementierung von Kultureller Bildung an Schulen als Grundlage einer Veränderung von Schulkultur und Schulentwicklung.

Der Fachtag "KulturGUT Schule" richtet sich an Fachpersonal aus Schulverwaltung, Schulen und Kultureinrichtungen mit Schwerpunkt Kulturelle Bildung: Sie sind interessiert an der kreativen Weiterentwicklung & Veränderung Ihrer Schule durch Kunst und Kultur, den Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Kunst-/Kultureinrichtungen sowie neuen Wegen der Fortbildung für Lehrkräfte, Erzieher/innen oder Künstler/innen im Bereich Kulturelle Bildung? Dann melden Sie sich an!

In 5 Workshops werden ausgehend von vielfältigen, unterschiedlichen praktischen Erfahrungen werden Inhalte und Methoden für ein modulares Fortbildungs-konzept aus den Perspektiven von Schule, Künstler*innen und Kulturinstitution untersucht. Was wollen/müssen Akteur*innen in pädagogischen Prozessen lernen, um in Schule kulturelle Projekte - im Hinblick auf Selbstwirksamkeit, ästhetische und künstlerische Erfahrung sowie Kompetenzerfassung außerhalb von Noten - zu etablieren? Wie können Fortbildungsmodule konzipiert werden?

Weitere Informationen

Zum Programm

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Schulische Bildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |