Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Fachbegegnung "Stadt & Land: Diversität jenseits urbaner Räume" am 26. Juni 2018 in Reutlingen

23.05.2018

Im Rahmen des übergreifenden Themas "Kulturelle Bildung als politische Bildung" von Kultur öffnet Welten veranstaltet das Netzwerk Junge Ohren e.V. in diesem Jahr Fachbegegnungen an vier Standorten in Deutschland jeweils mit regionalem Schwerpunkt: Bonn, Leipzig, Reutlingen und Bremen.

Im Zentrum der Fachbegegnung am 26. Juni 2018 in Reutlingen "Stadt & Land: Diversität jenseits urbaner Räume" steht die Frage: Wie kann sich Kulturelle Bildung mit ihren Methoden und Formaten für die Stärkung von Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft einbringen? Ziel ist es kulturelle Bildung im Kontext von gesellschaftlichem Wandel und Diversität in ländlichen Räumen zu betrachten und die besonderen Standortvoraussetzungen für die kulturelle Praxis und die politische Bildung jenseits urbaner Räume auszuloten.

Fachbegegnung "Stadt & Land: Diversität jenseits urbaner Räume"
Termin: 26. Juni 2018, 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: franz.K, Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen

In Kooperation mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und in Zusammenarbeit mit der Lernenden Kulturregion Schwäbische Alb und BiM- Bildungszentrum in Migrantenhand e.V. Reutlingen

Weitere Informationen 

Programm und Informationen zur Anmeldung https://www.kultur-oeffnet-welten.de/media/material-downloads/programm-fachbegegnung-reutlingen-vers.-1.2.pdf

 

Kategorie: 
Allgemeine News
Enthalten in

Region: Baden-Württemberg | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |