Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Einladung zum 7. Dialogforum Kultur bildet.: Zwischen Karriere und Ausbeutung… Arbeitsmarkt kulturelle Bildung

11.09.2015

Der Deutsche Kulturrat veranstaltet am 6. Oktober 2015 sein 7. Dialogforum „Kultur bildet.“ in Kooperation mit der Kulturprojekte Berlin GmbH zum Thema „Zwischen Karriere und Ausbeutung… Arbeitsmarkt kulturelle Bildung“.

Kulturelle Bildung hat Konjunktur. Sind auch die Arbeitsmöglichkeiten im Feld gewachsen? Wie gestalten sich die Rahmenbedingungen des Arbeitsfeldes kulturelle Bildung in Bezug auf die Vergütung, die Beschäftigungsverhältnisse, die Geschlechterverteilung sowie die Anerkennung im Verhältnis zu anderen Berufsbildern im Kulturbetrieb? Wie hat sich das Feld entwickelt und wie sieht die Zukunft aus? Diese und weitere Fragen diskutieren

  • Prof. Christian Höppner, Präsident des Deutschen Kulturrates
  • Anja Hoffmann, 1. Vorsitzende des Bundesverbandes Museumspädagogik
  • Prof. Dr. Susanne Keuchel, Direktorin der Akademie Remscheid

Es begrüßen Arnold Bischinger, Leiter des Geschäftsbereichs Kulturvermittlung/Kulturelle Bildung bei Kulturprojekte Berlin, und Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrate. Die Moderation übernimmt Jürgen König von Deutschlandradio Kultur.

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Empfang mit Wein & Brezelnein.  

Medienpartner des Dialogforums sind Deutschlandradio Kultur und WDR3.

Hier geht's zur Einladung! 

Informationen im Überblick

  • Termin: 6. Oktober 2015, 19 Uhr
  • Ort: Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin
  • Anmeldung bis zum 30. September 2015 unter a.wenger@kulturrat.de
Enthalten in

Region: Berlin | Textsorte: Veranstaltungshinweis |