Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Das singende Rathaus für Senioren

10.03.2013

Singen tut gut – auch älteren Menschen! Die Landesmusikakademie Berlin in Kooperation mit dem Chorverband Berlin und dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf startet deshalb am 23. April ein neues Angebot für musikinteressierte Senioren sowie Chorleiter, Stimmbildner und Mitarbeiter in Senioreneinrichtungen. Mit der Chorakademie vor Ort sollen die Teilnehmer innerhalb einer offenen Tagesveranstaltung die positive Wirkung des gemeinsamen Singens und Wege zur stimmlichen Förderung kennenlernen. Unter der Leitung des Chorleiters und Kantors Christian Finke soll jeder am eigenen Körper erleben, wie wohltuend gemeinsames Singen ist. Gesungen werden Kanons, Lieder und einfache Chorsätze. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, ebenso wenig eine Anmeldung. Wer Lust hat, kann am 23. April um 11 Uhr – gegen eine Teilnehmergebühr von 5 Euro – ins Rathaus Steglitz in Berlin kommen, um dort mit Gleichgesinnten zu singen.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Musik | Thema: Erwachsenenbildung, Seniorenbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |