Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. stellt Statistischen Bericht 2015 vor

20.04.2015

Die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. lädt am 21. Mai 2015 zur Präsentation des Statistischen Berichts 2015 ein. Seit 1992 erhebt sie regelmäßig Daten zu Situation und Perspektiven ihrer Mitgliedseinrichtungen.

Die Präsentation wird mit Ausschnitten des Streetdance-Projekts „Cross Borders“ eröffnet. Seit 2013 ist die Bundesvereinigung Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. In dem durch „Jugend ins Zentrum!“ geförderten Projekt von Capoeira Angola e.V. sind Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren Akteure, Organisator*innen und Produzent*innen zugleich.

Der Künstler Julian Heun wird die aktuellen Zahlen wortgewaltig präsentieren. Der Autor und Slam Poet aus Berlin ist seit 2007 auf Poetry Slams und Kleinkunstbühnen unterwegs und wurde dabei vielfach ausgezeichnet. Als Gast des Goethe-Instituts nahm er an Poesiefestivals in Europa, Afrika, Süd- und Nordamerika teil. In Berlin organisiert er monatlich mit Wolf Hogekamp den „Bastard Slam“ im Ritter Butzke wie auch die Lesebühne „Spree vom Weizen“ in der Kantine am Berghain.

Im Anschluss gibt es beim Brunch Gelegenheit für Gespräche.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 21. Mai 2015, 10 bis 12 Uhr
  • Ort: Kunstfabrik Schlot, Invalidenstraße 117, 10115 Berlin
  • Anmeldung bis zum 5. Mai 2015 per Formular

Die Kunstfabrik Schlot ist ein authentischer, der Kultur verpflichteter Laden mitten in Berlin, an­ge­nehm und weltoffen, mit einem freundlichen und kreativen Flair. Auf dem Programm stehen Jazzkonzerte, Improvisationstheater, Literaturveranstaltungen, Filmvorträge, Gesprächsrunden und Liederabende; außerdem gibt es eine Musikschule im Haus. 2014 erhielt der Schlot den Spielstättenprogrammpreis der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Soziokultur | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |