Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung startet neue Ausschreibungsrunde

21.07.2014

Auch im Jahr 2015 fördert der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung wieder Kooperationsprojekte, die die künstlerischen Kompetenzen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf inspirierende Art und Weise fördern und neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst und Kultur schaffen. Berücksichtigt werden insbesondere Vorhaben, die konkrete Erlebnisse mit den Künsten ermöglichen und sie so als Teil der eigenen Persönlichkeit entdecken und reflektieren lassen.

Maßgeblich für eine Förderung ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit von professionellen Künstlerinnen und Künstlern sowie Kulturschaffenden mit Pädagoginnen und Pädagogen und weiteren Akteuren. So müssen Anträge im Tandem zwischen einem Kunst-/Kulturpartner und einem Partner aus dem Bereich Bildung oder Jugend gemeinsam entwickelt und eingereicht werden. Partnerinnen und Partner können sowohl Einzelpersonen, Gruppen oder Institutionen sein.

Die Projekte können maximal 12 Monate unterstützt werden. Einreichungsfrist für die Anträge ist der 3. November 2014.

Weitere Informationen, die Förderrichtlinien sowie das Online-Antragsformular finden Sie hier.

Für Neueinsteiger/innen und Interessierte bietet der Berliner Projektfonds am  27. August 2014 von 16 bis 18 Uhr wieder die bewährte „Antragsfitness“ an, eine Veranstaltung, bei der die wichtigsten Informationen zur Antragstellung, inklusive Finanzierungs- und Kostenplan, vermittelt werden.

Um eine frühzeitige Anmeldung wird unter s.schaaf@kulturprojekte-berlin.de gebeten.

  • Termin: 27.08.2014, 16 bis 18 Uhr
  • Ort: Podewil, Klosterstr. 68 in 10179 Berlin (U2 Klosterstraße)
Enthalten in

Region: Berlin | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Ausschreibungen |