Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

behindert! Impulse für Praktiker_innen zu den politischen, künstlerischen und ethischen Aspekten inklusiver künstlerischer Arbeit

17.06.2015

Am 21. und 22. Juli 2015 richtet die Bundesakademie Wolfenbüttel eine Tagung zu den politischen, künstlerischen und ethischen Aspekten inklusiver künstlerischer Arbeit und kultureller Bildungsprojekte an. Unter dem Titel „behindert! Impulse für Praktiker_innen“ werden Workshops aus drei unterschiedlichen Künsten sowie ein neurowissenschaftlicher Vortrag angeboten. Internationale Künstler*innen aus den Bereichen Bildende Kunst, Tanz und Musik stellen dabei ihre ausgezeichneten Projekte vor.

Das ausführliche Programm sowie weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 21./22. Juli 2015
  • Ort: Bundesakademie Wolfenbüttel, Schünemanns Mühle, Gästehaus der Bundesakademie, Rosenwall 17, 38300 Wolfenbüttel
  • Kosten: 130 Euro
  • Anmeldung bis zum 21. Juni 2015 per Online-Formular

Die Tagung wird veranstaltet in Kooperation mit GEYSO20 atelier – galerie – sammlung / Lebenshilfe Braunschweig und gefördert aus Mitteln des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie sowie des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Enthalten in

Region: Niedersachsen | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |