Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Baden-Württembergischer Filmideenwettbewerb „Jede/r anders, alle gleich“ ausgeschrieben

01.07.2015

Black Dog Jugend und Medienbildung e.V. hat einen landesweiten Filmideenwettbewerb für Jugendliche, Schulklassen und Jugendgruppen „Jede/r anders, alle gleich“ ausgeschrieben. Gesucht werden Kurzfilme zum Thema „Gegen Ausgrenzung – für Vielfalt“. Die fünf besten Ideen werden mit den Gewinner*innen mit Hilfe von Profis verfilmt.

Die Premiere der Filme wird in Stuttgart stattfinden, im Anschluss werden sie breit per DVD sowie im Internet vertrieben.

Bis zum 31. Oktober 2015 werden Filmideen (max. 1 bis 2 Seiten) entgegen genommen. Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren.

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie hier.

Das Projekt „Jede/r anders, alle gleich“ wird unterstützt von der Landesanstalt für Kommunikation Baden- Württemberg, der Jugendstiftung Baden-Württemberg und dem Baden-Würtembergischen Sozialministerium.

Enthalten in

Region: Baden-Württemberg | Sparte: Film | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Schulische Bildung | Textsorte: Ausschreibungen |