Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Aktionstag „Lang lebe die Kunst!“ für lebendige Einblicke in die Kulturarbeit mit Älteren

30.04.2015

Das Kompetenzzentrum für Kultur und Bildung im Alter (kubia) lädt am 15. Juni 2015 in Kooperation mit dem zakk – Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation zum Aktionstag „Lang lebe die Kunst!“ nach Düsseldorf ein. Er richtet sich an Fachkräfte und Neugierige, die lebendige Einblicke in die Kulturarbeit mit Älteren bekommen möchten. Präsentiert werden künstlerische Produktionen aus den Bereichen Theater, Musik, Tanz und Stadterkundung, die im Jahr 2014 vom Förderfonds Kultur & Alter des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt wurden. Anschließend werden in Workshops vielfältige Impulse für die kreative Arbeit mit älteren Menschen gegeben.

  • Vom Text zur Szene – Möglichkeiten von Theater
    Marlin de Haan, Regisseurin (u.a. SeTA), Düsseldorf

  • Experimentalchor Alte Stimmen – Improvisation und Eigenart
    Ortrud Kegel und Alexandra Naumann, Büro für Konzertpädagogik, Köln

  • Die Goldies on Tour: Popmusik in Altenheimen und Kulturzentren
    Marcel Grothues und Rebecca Könen, Geldern

  • Herzmusik – Konzertvermittlung für Menschen mit Demenz
    Anja Renczikowski, Konzertgeragogin, Duisburger Philhamoniker

  • Zukunftsmusik – Jung und Alt über das, was kommt. Generationenübergreifendes Theaterprojekt
    Sarah Binias, Theater am Schlachthof Neuss

  • Förderfonds Kultur & Alter – Infos zum Antragsverfahren
    Almuth Fricke, kubia, Remscheid

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

Das abwechslungsreiche Programm für Fachkräfte aus dem Feld Kultur und Alter sowie für Neugierige bietet Gelegenheit zum Informieren, Austauschen, Mitmachen und Entdecken. Die Workshops geben Aufschluss über die Bühnenarbeit mit Älteren oder auch Methoden der intergenerationellen Theaterarbeit. Sie informieren darüber, wie Konzerte für Menschen mit Demenz organisiert werden, wie ein Rock-Pop-Seniorenchor auf Tour geht oder sie bieten Inspiration für das eigene Singen im Chor.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 15. Juni 2015, 14 bis 17 Uhr
  • Ort: zakk – Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf
  • Anmeldung bei Magdalena Skorupa (+49 2191 794299 oder skorupa@ibk-kultur.de)
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
Enthalten in

Region: Nordrhein-Westfalen | Thema: Seniorenbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |