Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

6. Bundeswettbewerb Klassenmusizieren ausgeschrieben

28.10.2015

Der Bundesverband Musikunterricht e.V. schreibt den 6. Bundeswettbewerb Klassenmusizieren aus, um den kinder- und jugendgerechten Umgang mit Musik verbessern. Zentrales Ziel ist dabei die musikpädagogische Nachwuchsförderung und die Verbesserung der Musiklehrerausbildung in Fächern wie Liedbegleitung, Arrangement, Improvisation und Ensembleleitung. Der Wettbewerb richtet sich an Lehramtsstudierende, Referendar*innen, Lehramtsanwärter*innen und Musiklehrer*innen mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Die Teilnehmenden entwerfen für den Wettbewerb ein Lied, ein eigenes Arrangement für Instrumente und/oder Bodypercussion, das sie mit einer Schulklasse ihrer Wahl (3. bis 4. oder 6. bis 9. Jahrgangsstufe) in ihrem regulären Musikunterricht (Musizierklasse möglich, aber keine AG) einstudieren. Anschließend erstellen Sie ein Video (Spontanaufnahme, Handy-Upload o.Ä.) der Klasse beim Musizieren des Arrangements mit einer Länge von maximal fünf Minuten. Eine instrumentale Begleitung ist möglich, Coversongs sind aus rechtlichen Gründen ausgeschlossen.

Einsendeschluss ist der 15. April 2016.

Preise

  • 1. Preis 3.–4. Klasse: 800 Euro
    (300 Euro für Schulklasse + 500 Euro für die Schule)
  • 1. Preis 6.–9. Klasse: 800 Euro
    (300 Euro für Schulklasse + 500 Euro für die Schule)
  • 2. Preis 3.–4. Klasse: 400 Euro
    (150 Euro für Schulklasse + 250 Euro für die Schule)
  • 2. Preis 6.–9. Klasse: 400 Euro
    (150 Euro für Schulklasse + 250 Euro für die Schule)

Außerdem:

  • Sonderpreis für künstlerische Qualität: 300 Euro
  • Sonderpreis der HfMT Köln für gelungenen Einbezug von Inklusion: 400 Euro
  • Publikumspreis: 300 Euro für Schulklasse

Die Preisverleihung findet im Rahmen des 3. Bundeskongresses Musikunterricht vom 21. bis 25. September 2016) in Koblenz statt.

Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie zur Bewerbung erhalten Sie hier.

Träger des Wettbewerb ist der Bundesverband Musikunterricht e.V., Mainz, und der Helbling Verlag, Esslingen, in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz, Köln.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Musik | Thema: Schulische Bildung | Textsorte: Ausschreibungen |