Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

6. Berliner Symposium Kinderchor 2015 am UdK Berlin Career College

30.03.2015

Vom 17. bis 19. April 2015 veranstaltet das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin in Zusammenarbeit mit dem Staats- und Domchor Berlin die 6. Ausgabe des Berliner Symposium Kinderchor „Kinder singen!“. Gleichzeitig begeht der Staats- und Domchor in diesem Jahr sein 550-jähriges Jubiläum, das auch im Rahmen des Symposiums gebührend gefeiert wird. In einem regen Austausch zwischen Wissenschaft, Lehre und Praxis beleuchten Expert*innen unterschiedlicher Disziplinen historische, musikalische und gesellschaftliche Aspekte der Kinderchorarbeit und gehen der Frage nach: „Wann, warum, was und in welchen Kontexten singen Jungs und Mädchen heute?“

Den Einführungsvortrag gestaltet Prof. Kai-Uwe Jirka, Direktor des Staats- und Domchores Berlin und Professor für Chorleitung an der UdK Berlin zum Thema „550 Jahre singende Kinder in Berlin“. Ausgehend vom chorhistorischen Kontext soll innerhalb des diesjährigen Symposiums der Blick geöffnet werden auf mögliche Perspektiven einer modernen Kinderchorarbeit in einer kulturell und religiös diversen Gesellschaft. So hält der Referent des Forschungsprojektes „Chormusikkultur und Migrationsgesellschaft“ des Arbeitskreises Musik in der Jugend e.V. (AMJ), Niklas Büdenbender, einen Vortrag mit dem Titel „Chor in der transkulturellen Situation“ –  auch eine Podiumsdiskussion widmet sich diesem Thema.

Der renommierte britische Wissenschaftler Dr. Martin Ashley (Edge Hill University, England) wirft einen Blick auf die aktuelle Praxis der großen Knabenchortraditionen Englands und geht dabei sozialwissenschaftlichen Fragen zwischen Singen und jugendlicher Identitätsfindung nach. Weitere Themen bilden klinische und stimmdiagnostische Sichtweisen auf Knaben- und Mädchenstimmen, Kinderstimmbildung sowie die internationale Nachwuchsarbeit. Als Gastredner und Workshopleiter sind u.a. Prof. Dr. med. Michael Fuchs (Universitätsmedizin Leipzig), Prof. Friederike Stahmer (Hochschule für Musik und Theater Hannover), Prof. Dr. Friedhelm Brusniak (Universität Würzburg) und Annette Marke (Crespo Foundation/Primacanta) eingeladen.

Probenhospitationen in Chorgruppen des Staats- und Domchores Berlin (SDC) und des Mädchenchores der Sing-Akademie zu Berlin, Praktische Übungen zur kreativen Liedgestaltung in der Kinderchorarbeit und World Café Gesprächstische ergänzen das facettenreiche Programm des dreitägigen Symposiums. Das musikalische Rahmenprogramm bilden Konzerte des SDC, des Mädchenchores der Sing-Akademie zu Berlin sowie des Kinderchores der Staatsoper Unter den Linden.

Das vollständige Programm können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 17. bis 19. April 2015
  • Ort: Universität der Künste Berlin, Berlin Career College, Bundesallee1-12 in 10719 Berlin-Wilmersdorf
  • Anmeldung per Online-Formular
Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Musik | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |