Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

6. Ausschreibungsrunde der MuseobilBOX gestartet

28.08.2015
Logo: Bundesverband Museumspädagogik

Im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt der Bundesverband Museumspädagogik Projekte, die sich an bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche richten und von lokalen Bündnissen getragen werden. Bis zum 30. September 2015 können sich Museen zusammen mit mindestens zwei weiteren Partnern als Bündnis zur Umsetzung der MuseobilBOX-Maßnahmen bewerben, die im Jahre 2016 realisiert werden sollen.

Die lokalen Bündnisse können innerhalb eines Jahres bis zu vier Maßnahmen beantragen. Diese können jeweils mit bis zu 5.000 Euro ohne Einbringung von Eigenmitteln gefördert werden.

Gefördert werden können Projekte...

  • ... die sich gezielt und vorrangig an bildungsbenachteiligte Kinder Jugendliche im Alter von 3 – 9 Jahre oder 10 – 16 Jahre richten.
  • ... die außerhalb des Schulunterrichts stattfinden.
  • ... verschiedener zeitlicher Formate, z.B. Kurse, Veranstaltungen, Workshops, Arbeitsgemeinschaften, Nachmittagsbetreuungen oder Ferienaktionen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Maßnahmen sowie zur Antragstellung erhalten Sie hier.

Auf der Homepage MuseobilBOX finden Sie außerdem zahlreiche Anregungen und Praxisbeispiele.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Interdisziplinär, Museum | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Ausschreibungen |