Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

410.000 Euro für 51 Kulturprojekte: Fonds Soziokultur vergibt Fördermittel im zweiten Halbjahr 2014

08.07.2014

Auch in der zweiten Jahreshälfte 2014 vergibt der Fonds Soziokultur Fördermittel an Projekte, in denen Menschen zur aktiven Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben ermutigt werden. Sie sollen Modellcharakter haben und für andere soziokulturelle Initiativen und Einrichtungen qualitative Maßstäbe setzen. 51 Projekte - von insgesamt 332 eingereichten Anträgen - erhalten jeweils Beträge bis zu 25.000 Euro. Insgesamt beträgt die Fördersumme 410.000 Euro.

Zu den geförderten Projekten zählen unter anderem eine „Symphonie der Arbeit“ mit neuen Tönen und Rhythmen in Gelsenkirchen, die partizipativ erarbeitete Ausstellung „Von Kuzorra bis Özil“ in Bochum, eine „Orgelwerkstatt von - mit - für Kinder“, eine Kooperation von Handwerkern, Musikern und Künstlern, das Zirkusprojekt „SWITCH - auss welt innen“ aus Berlin, die Geschichte der Sinti in Hamburg als Theaterstück oder aber „KulTour – mobile soziokulturelle Arbeit im ländlichen Raum“ in Sachsen

Die Liste aller geförderten Projekte finden Sie hier.

Der Fonds Soziokultur ist ein gemeinnütziger Verein, dem sieben Bundesverbände aus der soziokulturellen Arbeit angehören. Die von ihm vergebenen Fördermittel werden von der Kulturstiftung des Bundes bereitgestellt.

Weitere Informationen zum Fonds Sozikultur erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Interdisziplinär, Soziokultur | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Meldung |