Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

35 Gruppen vom Bildungsverbund Parkviertel präsentieren ihre Arbeitsergebnisse.

11.05.2013

Im Rahmen des Kulturellen Bildungsverbunds Parkviertel werden an sechs Kitas, drei Grundschulen, zwei Oberschulen und zwei außerschulischen Trägern Kulturprojekte durchgeführt. Das berlinweit einzigartige Projekt wird über die Laufzeit von 2011 – 2013 gesteuert durch den Fachbereich Kunst/Kultur im Amt für Weiterbildung und Kultur des Bezirksamts Mitte und fachlich konzipiert durch das ATZE Musiktheater. Dabei werden über 2.000 Kinder und Jugendliche in ca. 60 kulturellen Angeboten betreut. Zum Festival werden auch die Theatergruppe der TUSCH-Partnerschaft ATZE Musiktheater & Katholische Schule St. Franziskus sowie der Jugendtheaterklub die ATZEn mit einem Stück vertreten sein.

Der offizielle Festakt findet am 16. Mai von 11.00 bis 12.30 Uhr mit Ansprachen, einer Filmpräsentation und zwei Aufführungen im großen Saal des ATZE Musiktheaters statt. Das Event wird begleitet durch eine Ausstellung im Theaterfoyer.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung | Textsorte: Meldung |