Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

30 Jahre Musiktherapie an der Universität der Künste Berlin

25.09.2014

Anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Musiktherapie-Studiengangs an der Universität der Künste Berlin veranstaltet das UdK Berlin Career College am 15. November 2014 eine internationale Fachtagung zum Thema „Musikalische Weiterbildung. Musiktherapie-Studiengänge in Europa“. Die eingeladenen Referent/innen, langjährige Lehrer/innen von Musiktherapie-Studiengängen europaweit, werfen einen Blick zurück auf die letzten 30 Jahre.

Es referieren unter anderem

  • Prof. Dr. Jos De Backer (Studiengang Musiktherapie an der School of Arts, Campus Lemmens, Leuven/Belgien) über die musikalische Identität des Musiktherapiestudierenden
  • Prof. Dr. Fritz Hegi (Musik-Psychotherapeut, vorm. Hochschule der Künste Zürich) über die Frage „Wieviel Musik – und welche – braucht die Musiktherapie-Ausbildung?“
  • Prof. Dr. Karin Schumacher (Professorin für Musiktherapie und Begründerin des Studiengangs Musiktherapie an der Universität der Künste) über die inhaltliche Entwicklung musikalischer Fächer aus historischer Sicht

Einen weiteren Schwerpunkt der internationalen Fachtagung bildet die Lehre und Vermittlung musikalisch-musiktherapeutischer Fächer in interkulturell zusammengesetzten Lerngruppen. „Die Studierenden kommen zu 30% aus dem nicht deutschsprachigen Ausland. Sie bringen ihre Instrumente und ihre musikalischen Traditionen mit. Die gegenseitige Bereicherung durch improvisatorisches Zusammenspiel und Erlernen von Rhythmen und Liedern gehören mit zur Ausbildung“, sagt Prof. Dr. Susanne Bauer, Leiterin des Masterstudiengangs Musiktherapie am UdK Berlin Career College.

Im Rahmenprogramm der Fachtagung ist die Ausstellung „Musiktherapie – eine Entdeckungsreise. 30 Jahre Musiktherapiean der UdK“ von Lada Petrickova zu sehen. Sie gibt einen Einblick in die Entstehung und die bisherige Geschichte des Studiengangs Musiktherapie an der Universität der Künste Berlin.

Alle wichtigen Informationen im Überblick

  • Termin: 15. November 2014, 9 bis 16.30 Uhr
  • Ort: Universität der Künste Berlin, Georg Neumann Saal, Einsteinufer 43-53
  • Tagungsgebühr: 60 Euro, für Studierende 50 Euro
  • Anmeldung bis zum 31. Oktober 2014 per Online-Formular

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: Berlin | Sparte: Musik | Thema: Aus- und Weiterbildung | Textsorte: Veranstaltungshinweis |