Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

13. Bundesweiter Vorlesetag am 18. November: Jetzt anmelden

05.10.2016
©gert albrecht artwork
©gert albrecht artwork

Deutschland liest vor! Am 13. Bundesweiten Vorlesetag am Freitag, den 18. November 2016 ist jeder, der Spaß am Vorlesen hat, eingeladen, anderen vorzulesen und Lesefreude zu wecken. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen sind ebenso gefragt wie Vorleseaktionen im kleinen Kreis. Denn Studien zeigen: Kinder und Jugendliche, denen in ihrer frühen Kindheit vorgelesen wurde, entwickeln einen positiven Bezug zum Lesen. Sie greifen später mit mehr Freude zu Büchern, Zeitungen oder E-Books, lesen häufiger und intensiver und haben bessere Chancen auf einen erfolgreichen Bildungsweg.

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative der Stiftung Lesen, der ZEIT und der Deutsche Bahn Stiftung. 2015 beteiligten sich über 110.000 Vorleserinnen und Vorleser, die rund 2,5 Millionen Zuhörerinnen und Zuhörer erreichten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vorlesetag.de

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Literatur/ Lesen | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Veranstaltungshinweis |