Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

10. Internationale Jugendkammerchorbegegnung Usedom 2014

28.04.2014
Klarup Pigekor / Foto: Christina Kjærulff

Vom 4. bis 13. Juli 2014 findet auf Usedom die 10. Internationale Jugendkammerchorbegegnung statt. Rund 230 junge Chorsänger/innen aus Dänemark, Russland, Polen, Spanien und Deutschland gestalten gemeinsam Konzerte auf der Insel und in Wolgast, unter anderem in den Kirchen in Zinnowitz, Heringsdorf, Ahlbeck und Benz. In diesem Jahr werden die Ateliers von den international renommierten Chorleiter-Profis Martina Batic (Slowenien), Bo Johansson (Schweden) und Kjetil Aamann (Norwegen) geleitet.

  • Urša Lah (Slowenien) – Gemischter Chor: „It was a lover and his lass“
  • Kjetil Aamann (Norwegen) – Mädchenchor: „Usedom Boogie Wonderland“
  • Bo Johansson (Schweden) – Mädchenchor: „All voices are equally worth“

Am Samstag, den 12. Juli 2014, präsentieren die Chöre in der St. Petri Kirche Wolgast bei einem großen Abschlusskonzert das neu erlernte Repertoire sowie Musik aus ihrer Heimat.

Das seit 18 Jahren erfolgreiche Festival auf Usedom bringt Jugendliche aus ganz Europa zusammen und fördert so den kulturellen Austausch und das gelebte europäische Miteinander. Die Internationale Jugendkammerchorbegegnung wird alle zwei Jahre vom Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. (AMJ) veranstaltet. Gefördert wird die Begegnung vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Weitere Informationen zur 10. Internationalen Jugendkammerchorbegegnung auf Usedom erhalten Sie hier.

Enthalten in

Region: International | Sparte: Musik | Thema: Altersübergreifend | Textsorte: Meldung |