Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

LAG Offene Jugendbildung (LAGO)

Profil

Ziel der LAG Offene Jugendbildung ist es, die Interessen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit zu bündeln,  gegenüber der Politik zu vertreten und in der Öffentlichkeit darzustellen. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit bietet ein großes Spektrum an Angeboten und Inhalten. Dabei ist sie so bunt und vielfältig wie ihre Einrichtungen, ob dies nun Jugendhäuser, Jugendtreffs, Aktivspielplätze  Jugendfarmen, Spielmobile oder internationale Jugendworkcamps sind. Offene Kinder- und Jugendarbeit wird von unterschiedlichen Einrichtungen angeboten, von Jugendhäusern bis zu Aktivspielplätzen. Im Mittelpunkt steht der "offene Betrieb". Hier können die Kinder und Jugendlichen sich aufhalten, solange sie wollen, spielen, oder sich unterhalten. Das Spektrum der zusätzlich gemachten Angebote reicht von Turinieren über Computerworkshops bis hin zu Freizeiten. Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit sind die Kommunen oder aber Vereine.

Kontakt

Anschrift

LAG Offene Jugendbildung (LAGO)
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Telefon +49 711 89691516

info@lago-bw.de
http://www.lago-bw.de
Enthalten in

Region: Baden-Württemberg | Sparte: Bildende Kunst, Design, Film, Fotografie, Interdisziplinär, Literatur/ Lesen, Medien, Musik, Soziokultur, Tanz, Theater, Zirkus | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |