Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF)

Profil

Das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) ist ein bundesweit tätiges Zentrum für kulturelle Medienbildung. Es bietet Information, Expertise, Orientierung und Inspiration bei der Nutzung von audio-visuellen Medien und schafft Rahmenbedingungen für einen verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit Medien. Seine vielfältigen Aktivitäten richten sich an Kinder und Jugendliche, Familien und ältere Menschen, an Pädagogen und Multiplikatoren der Sozial-, Bildungs- und Kulturarbeit. Das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland fördert die Chancen und Potenziale audio-visueller Medien. Es schafft Orientierung mit unabhängigen und wissenschaftlich fundierten Informationen. Das KJF gibt Impulse für einen kritischen und kreativen Umgang mit Medien und trägt so zur Gestaltung der Medienzukunft bei.

Die Rechtsträgerschaft des KJF hat die Akademie Remscheid für musische Bildung und Medienerziehung. Die Richtlinien der Arbeit des KJF bestimmt ein Kuratorium aus Vertretern von Bund und Ländern, Hochschulen und Verbänden. Das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes.

Kontakt

Anschrift

Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF)
Küppelstein 34
42857 Remscheid

Telefon +49 2191 794233
Fax +49 2191 794230

info@kjf.de
http://www.kjf.de/de/aktuell.html
Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Interdisziplinär | Thema: Außerschulische Kinder- und Jugendbildung |