Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur GMK

Profil

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (GMK) wurde 1984 als bundesweiter Zusammenschluss von Fachleuten aus den Bereichen Bildung, Kultur und Medien gegründet. Die GMK ist ein gemeinnütziger Verein. Als größer medienpädagogischer Dach- und Fachverband für Institutionen und Einzelpersonen ist die GMK Plattform für Diskussionen, Kooperationen und neue Initiativen. Die Geschäftsstelle koordiniert die bundesweiten GMK-Aktivitäten sowie die Außenvertretung der GMK. Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur setzt sich als bundesweiter Fachverband der Bildung, Kultur und Medien für die Förderung von Medienpädagogik und Medienkompetenz ein. Auch in der Schweiz und in Österreich ist die GMK aktiv. Sie bringt medienpädagogisch Interessierte und Engagierte aus Wissenschaft und Praxis zusammen und sorgt für Information, Austausch und Transfer.

Kontakt

Anschrift

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
Obernstr. 24A
33602 Bielefeld

Telefon +49 521 67788
Fax +49 521 67727

http://www.gmk-net.de
Ansprechpartner/innen

Geschäftsführer
Jürgen Lauffer
jlauffer@medienpaed.de

Vorsitzende
Dr. Ida Pöttinger
i.poettinger@medienpaed.de

Weiterführende Informationen

Enthalten in

Region: Bundesweit | Sparte: Interdisziplinär, Medien, Soziokultur | Thema: Altersübergreifend |