Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Forum für Kreativität und Kommunikation e.V. Theaterpädagogisches Zentrum Bielefeld

Profil

Das Forum ist professionelles Freies Theater und theaterpädagogisches Zentrum (TPZ) zugleich. Theater-Produktionen widmen sich seit 1989 stets gesellschaftlichen Themen. Überregional bekannt wurde das Forum vor allem durch seine inklusive, intergenerative Theaterarbeit mit alten und jungen, behinderten, nichtbehinderten und psychiatrie(un)erfahrenen Akteuren des Tourneetheaters „Götterspeise“. Seit 17 Jahren besteht z.B. das Projekt als Kooperation von Sport- und Kultur Eckardtsheim, v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel mit Teilnahme an vielen Festivals. »Götterspeise« präsentiert derzeit die 8. Produktion „Offline leben“ zum Thema Mensch und Technik.

Das Forum ist durch den Beauftragten der Bundesregierung und den Inklusionsbeirat der Koordinierungsstelle anerkannt, als Beispiel guter Praxis einen Beitrag gemäß Art. 8 der UN-Behindertenrechtskonvention zur öffentlichen Bewusstseinsbildung für den Inklusionsgedanken zu leisten. 

Das Forum für Kreativität und Kommunikation e.V. wird gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen.

Kontakt

Anschrift

Forum für Kreativität und Kommunikation e.V. Theaterpädagogisches Zentrum Bielefeld
Markgrafenstr.3 (Die Lofts)
33602 Bielefeld

Telefon +49 521 176980
Fax +49 521 1366490

forum-@t-online.de
http://www.forum-info.de
Ansprechpartner/innen

Diplompädagoge, Theaterpädagoge (BuT)
Norbert Diekhake

Weiterführende Informationen

Enthalten in

Sparte: Bildende Kunst, Interdisziplinär, Medien, Soziokultur, Theater | Thema: Altersübergreifend, Außerschulische Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenenbildung |