Kultur bildet.

Das Portal für kulturelle Bildung.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Profil

Die Aufgaben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) umfassen neben Familie, Senioren, Frauen, Kinder und Jugendliche auch den Zivildienst und das bürgerschaftliches Engagement.

In diesem Rahmen ist es unter anderem für die Familienförderung zuständig, betreut bestehende Bundesgesetze, wie zum Beispiel das Achte Buch Sozialgesetzbuch Kinder- und Jugendhilfegesetz, nimmt die Interessen von Kindern und Jugendlichen in allen Politikbereichen wahr, ruft im Rahmen des Bundesaltenplans Modellprojekte zur Förderung eines selbstständigen Lebens von Senioren und Seniorinnen ins Leben, betreut die Gesetzgebung zur Durchführung des Bundesfreiwilligendienstes und ist im Rahmen des bürgerlichen Engagements für die Förderung und Weiterentwicklung des freiwilligen sozialen Jahres und freiwilligen ökologischen Jahres verantwortlich.

Ansprechpartner für die kulturelle Bildung sind verschiedene Referate der Abteilung 5 Kinder und Jugend und der Unterbteilung 31 Ältere Menschen und Engagementpolitik.

Förderung: 

Das BMFSFJ fördert in seinen unterschiedlichen Abteilungen Projekte von bundesweiter Relevanz oder mit Modellcharakter. Gefördert werden Organisationen und Verbände nach speziellen Förderrichtlinien.

Kontakt

Anschrift

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Glinkastraße 24
10117 Berlin

Telefon +49 30 206550
Fax +49 30 185551145

poststelle@bmfsfj.bund.de
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj
Enthalten in

Region: Bundesweit | Thema: Altersübergreifend |