Ausschuss für Stadtplanung und Bauen – Antrag vom 5.11.2020 Vermarktung eines städtischen Investorengrundstückes im Bereich des Bebauungsplanes N-777 E (Fliegerhorst) Wir bitten um eine Übersicht darüber, wie der entsprechende Bauabschnitt insgesamt beplant werden soll. : (0 47 78) 76 81 ANTIK &TRÖDEL Bahnhofstr. Gemeinsam mit der SPD hat die CDU-Fraktion am Montagabend den städtischen Haushalt für das Jahr 2018 beschlossen. Folk auf Platt - Cuxhavener und Hadler Kurier midseason sale MARKEN-MODE AUS DER ERSTEN HERBST-KOLLEKTION STARK REDUZIERT Cornelia Natterer Heilpraktikerin für Psychotherapie Wassermühle 8 21789 Wingst Tel. 3 (Hinterhaus) Otterndorf Telefon (0 47 51) 35 59 Öffnungszeiten Freitag Samstag bis Ende November Mo.–Fr. 3 (Hinterhaus) Otterndorf Telefon (0 47 51) 35 59 Öffnungszeiten Freitag Samstag bis Ende November Mo.–Fr. Baugebiet. Boxen live - Cuxhavener und Hadler Kurier SOMMERMODE Cornelia Natterer Heilpraktikerin für Psychotherapie Wassermühle 8 21789 Wingst Tel. Vielleicht verkennt er in seinem Rundumschlag an die Ratspolitiker, dass die Qualität der Auseinandersetzung bereits in dem vorhergehenden Tagesordnungspunkt „Einwohnerfragen“ dank den Anliegern ihren Höhepunkt hatte und die … Für die Stadt Oldenburg fordern die Mitglieder der KlimaAllianz, 1. dass an den bisher geltenden (Minimal-)Zielen des Klimaschutzkonzeptes festgehalten wird und dass bei Projekten von Gebäudesanierung und Neubauplanungen in der Stadt Oldenburg diese Klimaschutzziele nicht aufgegeben werden. Dieser Antrag umfasst insgesamt 106 Maßnahmen und befindet sich aktuell noch in der politischen Diskussion. Das Thema wird heute Abend im Ausschuss für Stadtgrün, Umwelt und Klima behandelt. 9.00und bis 18.00 Uhr 9.00 Sa.Mo.–Sa., 9.00bis bis18.00 14.00 Uhr 9–18 Uhr Uhr Mit Online- ! Es sei aber noch lange nicht entschieden, welche Art von Wohnraum dort geschaffen werden solle. … „Natürlich begrüßen wir, dass die GSG im Baugebiet Weißenmoor Wohnraum schaffen möchte“, sagte Klaukien am Donnerstag. Lesen Sie hier die Haushaltsrede unseres finanzpolitischen Sprechers Christoph Baak: Das Weißenmoor und die Südbäke mit ihrem Tal sind eine der letzten zusammenhängenden Freiflächen im Norden in Oldenburg. FFF Oldenburg und Fossil Free Oldenburg haben deswegen in enger Zusammenarbeit mit dem Stadtrat und der Stadtverwaltung einen Leitantrag mit ersten Ideen und Ansätzen für den lokalen Klimaschutz formuliert. Der Vorsitzende der Oldenburger CDU-Ratsfraktion Olaf Klaukien kritisiert die Art und Weise der Kommunikation in Bezug auf die Bebauung am Spittweg. Antrag vom 10.7.2020. Weißenmoor und Südbäkeniederung Ebenfalls geeinigt haben sich die beiden Fraktionen beim geplanten Baugebiet auf eine Vergrößerung des Landschaftsschutzgebietes Weißenmoor und Südbäke. Der Vorsitzende der Oldenburger CDU-Ratsfraktion Olaf Klaukien kritisiert die Art und Weise der Kommunikation in Bezug auf die Bebauung am Spittweg. 09.01.2019: Antrag „Landschaftsschutzgebiet Weißenmoor und Südbäke – Beschluss zur Einleitung des Verfahrens (gemeinsam mit der CDU)“ 09.01.2019: Änderungsantrag „Landschaftsschutzgebiet Weißenmoor und Südbäke; 07.01.2019. Ergänzung: Inzwischen schreibt dazu die NWZ 17.03.2018 S. 37 7 Mal Ja für Weißenmoor-Pläne „Laber Rhabarber“ meint der NWZ-Kommentator. Der aktuelle Landschaftsrahmenplan aus 2016 stellt, ebenso wie bereits der Landschaftsrahmenplan aus 1996, ihre Landschaftsschutzwürdigkeit fest. : (0 47 78) 76 81 ANTIK &TRÖDEL Bahnhofstr. NWZ 24.04.2018 S. 1 Oldenburg will großes Baugebiet NWZ 25.04.2018 S. 35 Rot/Schwarz setzt Bauland durch – Grundsatzdebatte über Wohnungspolitik bei Weißenmoor-Entscheidung NWZ 23.04.2018 S. 18 Emsfähre – Start verschoben Ausschuss für Stadtgrün, Umwelt und Klima . NWZ 24.04.2018 S. 1 Oldenburg will großes Baugebiet NWZ 25.04.2018 S. 35 Rot/Schwarz setzt Bauland durch – Grundsatzdebatte über Wohnungspolitik bei Weißenmoor-Entscheidung NWZ 23.04.2018 S. 18 Emsfähre – Start verschoben